Themenkreis * Die Filialen des SozialShop in Wien bleiben auch während der Corona-Krise offen 

Kat.: Alle Kategorien




  Home

 

 

5. Apr. 2020

Die Filialen des SozialShop in Wien bleiben auch während der Corona-Krise offen

Versorgung Bedürftiger mit dem Notwendigstengewährleistet

Wien - Menschen die von Armut betroffen sind, oder aufgrund der momentanen Krise ihre Arbeit und somit ihr Einkommen verloren haben, durchleben derzeit eine besonders schwierige Phase. Viele Hilfsorganisationen sind geschlossen oder haben Ihre Angebote verringert. Der Verein SozialShop bleibt daher mit seinen Filialen in der Pragerstraße 142, 1210 Wien und Denisgasse 24, 1200 Wien auch weiterhin für die Bedürftigen in der Stadt geöffnet, um von Armut gefährdeten Menschen, mit den wichtigsten Grundnahrungsmitteln zu versorgen. Anspruchsberechtigte können sich im SozialShop täglich (außer Sonntag) mit günstigen, teils gratis Lebensmitteln und Waren des täglichen Lebens ausstatten.

Es werden auch dringend weitere ehrenamtliche HelferInnen gesucht, da der Anstieg der Lebensmittelspenden die abzuholen und zu sortieren sind rasant angestiegen ist.
“Die Grundversorgung für die Ärmsten sicherzustellen war immer schon eine ehrenhafte Aufgabe, aber gerade in Zeiten wie diesen sind wir wirklich für jede helfende Hand dankbar.” sagt Feysulah Milenkovic – Projektkoordinator des SozialShops.

Wer helfen möchte kann sich direkt per E-Mail an sozialshop@sozialshop.at wenden und erfährt dort wie man aktiv werden kann.

Lassen Sie uns gemeinsam den Bedürftigen helfen und gleichzeitig die Lebensmittelverschwendung reduzieren.

Informationen zum Verein:
Name: SozialShop - Verein zur Unterstützung von Hilfsorganisationen und Bedürftigen
Gegründet: August 2018.
Tätigkeit: Der SozialShop ist ein gemeinnütziges Projekt in dem Überproduktionen und Waren die leicht über dem MHD liegen, sehr günstig an Bedürftige weitergegeben werden.
Um sich anzumelden reicht eine Einkommensbestätigung (vom AMS, Sozialamt, Pensionsbestätigung, Lohnzettel, etc.) und ein amtlicher Lichtbildausweis.
Filialen:
Denisgasse 24, 1200
Pragerstraße 142, 1210
Mo-Fr: 10:00-17:00
Sa 11:00-15:00

Für weitere Fragen, Kommentare oder etwaige Anliegen steht Ihnen jederzeit unser Projektkoordinator Hr. Feysulah Milenkovic zur Verfügung.
Kontakt per E-Mail an sozialshop@sozialshop.at oder per Tel unter 06606787039

Homepage:
http://www.sozialshop.at

Sozialshop Wien

 

1    2 .... 24
Fresach - 28. Mai 2020
 

Politik und Kirche müssen Menschen Sinn geben

Toleranzgespräche: Corona-Bewältigung erfordert Abkehr vom Egoismus

Wien - 27. Mai 2020
 

Europäischer Plastikmüll vergiftet Böden in Malaysia

Greenpeace-Report deckt massive Verschmutzung vor Ort auf

Wien - 26. Mai 2020
 

Neuer Report zeigt verdecktes Lobbying gegen die Einführung eines Einweg-Pfandsystems

GLOBAL 2000 fordert Offenlegung von Geheim-Studien, klares Bekenntnis zu Mehrwegförderung und Einführung eines Einwegpfand-Systems

 
Genf - 20. Mai 2020
 

Streit USA vs. WHO: Kapital, Eigeninteressen versus Ethik

Heilmittel gegen Covid-19 muss allen Nationen zugänglich gemacht werden

Wien - 19. Mai 2020
 

Webkongress: Visions for Transition: Billigessen kommt uns teuer zu stehen

Wie Landwirtschaft und Städte der Zukunft die Artenvielfalt bewahren

Wien - 19. Mai 2020
 

Österreichisches Glyphosatverbot: Jetzt muss die EU-Kommission Farbe bekennen

Schutz von Gesundheit und Biodiversität verlangen nach Verbot

 
Frankfurt am Main - 07. Mai 2020
 

Klimawandel: 81 Prozent weniger Wasserinsekten

Wissenschaftler haben über 42 Jahre lang Daten des hessischen Breitenbachs ausgewertet

Wien - 07. Mai 2020
 

Neue Oxford-Studie zeigt Vorteile von klimafreundlichen Konjunkturpaketen

Weniger Kosten, mehr Jobs, höhere Rendite

Wien - 28. April 2020
 

Eine Million Tonnen genießbare Lebensmittel landen jährlich im Müll

Neuer WWF-Bericht: Die Hälfte der vermeidbaren Lebensmittelabfälle entsteht zu Hause

 
Bethesda - 15. April 2020
 

Mittelmeer-Diät hält das Gehirn länger fit

Studie zeigt: Geistiger Abbau kann verlangsamt werden

Wien - 08. April 2020
 

Warum Naturausbeutung Pandemien wahrscheinlicher macht

WWF-Report: Lebensraumzerstörung und Wildtierhandel erzeugen gefährliche Schnittstellen für Ausbruch von Infektionskrankheiten

Stuttgart - 07. April 2020
 

Wegen Corona-Isolation bietet Video-Streamingdienst seine Filme kostenlos an

14 Tage kostenlos streamen

 
1    2 .... 24

© 2020 by Themenkreis und der jeweiligen Aussender. Alle Rechte vorbehalten.

  RSS-Feed     Impressum & Disclaimer