Themenkreis * Schmunzelecke: Was Sie schon immer über Klopapier wissen wollten 

Kat.: Alle Kategorien

 

16. Apr. 2016

Schmunzelecke: Was Sie schon immer über Klopapier wissen wollten

Bevorzugte Abrollrichtung des Toilettenpaiers gibt Auskunft über die Persönlichkeit des Nutzeres

Klopapier-Rolle eines Vorneabreißers: Der lose Teil ist von der Wand weg positioniert.

New York - Die US-Amerikanerin Gilda Carle ist Bestsellerautorin und außerordentliche Professorin am New York Mercy College. Mit Ihrer Doktorarbeit hat Carle eine ungewöhnliche Studie durchgeführt und ist einem der letzten Mysterien der Menschheit auf den Grund gegangen. Rund 2000 Personen wurden zwecks dieser Studie befragt und diesen die bewegende Frage gestellt: "Sind Sie ein Vorne- oder Hintenabreißer". Mit Reißen ist hier das Abtrennen von Papierstücken einer Toilettenpapier-Rolle gemeint - für den einen also akademisch, für den anderen zum Schmunzeln.

Sind Sie eine Vorne- bzw. Hintenabreißer - oder doch neutral?
Die Frage bezieht sich eigentlich darauf, wie man die das Klopapier vorzugsweise nutzt: Wer den losen Teil der Papierrolle lieber vorne mag (also von der Wand weg) ist ein Vorneabreißer, umgekehrt wer ihn lieber hinten mag (also von der Wand weg) ist ein Hintenabreißer. Vorneabreißer agieren ganz im Sinne des Klopapiererfinders Seth Wheeler, der die Klopaierrolle im Jahr 1871 patentieren ließ.
Die Befragung von 2000 Menschen ergab nun, dass Menschen, die das lose Ende lieber vorne haben, zu dominanten und organisierten Verhalten tendieren. Umgekehrt hingegen neigen Menschen, die das Papierende an der Wand bevorzugen, zu einem devoten Verhaltensmuster, suchen nach Beziehungen mit starkem Fundament und sind von eher entspannter Natur. Gehören man jedoch zu den Menschen, denen die Lage der Klopapierrolle egal ist, so ist man bestrebt Konflikte zu minimieren, schätzt Flexibilität und setzt sich gerne neuen Situation aus.

Abschließend konnte eines mit Sicherheit festgestellt werden: Allen Probanden war eines gemeinsam: ausreichend fest aber nicht kratzend soll das Klopapier sein - und ausreichend vorhanden. Wenn Sie also Gäste haben sollten und feststellen, dass die Klopapier-Rolle umgedreht wurde, dann wissen Sie ja jetzt Bescheid.

Themenkreis Redaktion

 

1    2 .... 14
Wien - 18. Mai 2018
 

Greenpeace-Marktcheck: Zu viel Brot landet im Müll

Umweltschutzorganisation testet Brot-Angebot und Maßnahmen der Supermärkte gegen Brot-Abfälle

La Jolla - 14. Mai 2018
 

Vitamin D kann gegen Diabetes helfen

Kombination mit neu entdecktem Präparat schützt wichtige Zellen

Venedig - 03. Mai 2018
 

Jodkonzentration in nördlicher Atmosphäre steigt

Humanfaktoren und arktische Eisschmelze heizen den Klimawandel an

 
Wien - 25. April 2018
 

Homöopathie bei Kindern, KinderGesundheitsWoche in Wien

Nebenwirkungsarme und sichere Behandlung ein Leben lang

Berlin - 25. April 2018
 

Ginkgo-Extrakt gegen Demenz

Alternative zu Pharma-Medikamenten mit weniger Nebenwirkungen

Mannheim - 19. April 2018
 

Ausdauertraining fördert Herzgesundheit und Verjüngung der Zellen

Personen mit schlechter Ausgangsfitness profitierten besonders

 
Dallas - 19. April 2018
 

Durst nach Alkohol und Zucker: Dehydration schuld

Hormon FGF21 spielt im Gehirn laut Wissenschaftlern eine wichtige Rolle

Mailand - 06. April 2018
 

Regengeräusche steigern Konzentrationsfähigkeit

Individuelle Performance jedoch vom jeweiligen Charaktertyp abhängig

Wien - 06. April 2018
 

Homöopathie in der Onkologie

Wertvolle Unterstützung für Krebspatienten - Kostenloser Vortrag am 12. April im Billrothhaus

 
Austin/Texas - 27. März 2018
 

Digitale Demenz: Smartphone reduziert Gehirnleistung

Auswirkung sogar bei abgeschaltetem Smartphone

Madrid - 27. März 2018
 

Olivenkerne machen Baumaterialien nachhaltiger

Abfallprodukt kann gängige Zuschläge für Mörtel und Beton ersetzen

Oslo - 08. März 2018
 

Norwegen: Schließung aller Pelzfarmen bis 2025

Ein steiniger Weg

 
1    2 .... 14

© 2018 by Themenkreis und der jeweiligen Aussender. Alle Rechte vorbehalten.

  RSS-Feed     Impressum & Disclaimer