Themenkreis * Bereits drei Sekunden Training am Tag reichen aus 

Kat.: Gesundheit/Energetik

 

10. Feb. 2022

Bereits drei Sekunden Training am Tag reichen aus

Muskelkraft nimmt nach Tests von Forschern der Edith Cowan University um zehn Prozent zu

Man muss sich nicht immer komplett verausgaben - nur drei Sekunden mit Einhandgewichten pro Tag kann sich positiv auf die Muskelkraft auswirken

Crawley/Niigata - Das Training mit Kettlebells oder anderen Einhandgewichten für nur drei Sekunden pro Tag kann sich positiv auf die Muskelkraft auswirken, wie Forscher der Edith Cowan University (ECU) https://ecu.edu.au und der Niigata University of Health and Welfare https://en.nuhw.ac.jp herausgefunden haben. Sie haben 39 gesunde Universitätsstudenten jeweils drei Sekunden an fünf Tagen pro Woche vier Wochen lang trainieren lassen. Die Gewichte waren so ausgewählt, dass die Probanden sich maximal anstrengen mussten. Eine 13-köpfige Kontrollgruppe machte gar nichts.

Drei unterschiedliche Übungen

Die Teilnehmer haben drei verschiedene Übungen für den Bizeps durchgeführt. Eine Gruppe machte konzentrisches Krafttraining, die zweite isometrische und die dritte exzentrische Konzentrations-Curls. Bei der exzentrischen Übung wird der Muskel gestreckt, isometrisch ist eine Halteübung und beim konzentrischen Training wird der Muskel verkürzt. Vor und nach dem Vier-Wochen-Zeitraum maßen die Forscher die maximale willkürliche Kontraktionsstärke der Muskeln.

Die Muskelkraft nahm bei jenen, die exzentrisch trainierten, um durchschnittlich zehn Prozent zu. Bei den beiden anderen übenden Gruppen war es ein bisschen weniger und bei jenen, die nicht trainierten, änderte sich naturgemäß nichts. "Viele glauben, dass man viel Zeit mit Sport verbringen muss, um seinen Körper fit zu halten, aber das ist nicht der Fall. Kurze, qualitativ hochwertige Übungen sind gut für den Körper. Jede Muskelkontraktion zählt", sagt ECU-Sportwissenschaftler Ken Nosaka.

Gegen Muskelschwund im Alter

"Obwohl die Mechanismen, die den starken Auswirkungen der exzentrischen Kontraktion zugrunde liegen, noch nicht klar sind, ist die Tatsache, dass nur eine maximal exzentrische Kontraktion von drei Sekunden pro Tag die Muskelkraft in relativ kurzer Zeit verbessert, wichtig für Gesundheit und Fitness", so Nosaka. Das Kurztraining könne möglicherweise auch den natürlichen Muskelschwund im Alter aufhalten, wenn lang anhaltende Trainings nicht mehr möglich sind. Nächstes Ziel von Nosaka ist die Übertragung auf andere Muskeln. Er vermutet, dass auch diese durch ein Sekundentraining gestärkt werden können. "Möglicherweise kann man bald innerhalb von 30 Sekunden am Tag ein Ganzkörpertraining durchführen", vermutet er.

Pressetext.Redaktion

 

1    2    3 .... 13
San Francisco - 30. August 2022
 

Alltagschemikalien belasten Schwangere

Wissenschaftliche Studie weist Melamin und Cyanursäure bei fast allen Teilnehmerinnen nach

Kyiv/Wien - 24. August 2022
 

Greenpeace-Messungen in Tschornobyl: Radioaktivität überschreitet Grenzwerte bis um das Vierfache

Bewertungen der UN-Atomenergiebehörde müssen überprüft werden

DGP - 01. August 2022
 

COVID-19: Raschere Genesung bei mediterraner Ernährung

Mediterrane Diät mit reduziertem Risiko für schwere Verläufe, geringer ausgeprägte Symptome und raschere Genesung

 
Birmingham - 19. Juli 2022
 

Obst reduziert Depressionsrisiko

Häufigkeit des Früchte-Verzehrs ist laut Forschern der Aston University wichtiger als die Menge

Ann Arbor - 18. Juli 2022
 

Bildschirmzeit: Eltern erkennen Problem nicht

Umfrage unter rund 2.000 Erziehungsberechtigten - Kurzsichtigkeit nur eine Negativfolge

Wien/Brüssel - 16. Juli 2022
 

Nachhaltigkeits-Etikett statt Gentechnik-Kennzeichung

Europäische Kommission bereitet mit Fragebogen den Weg für Deregulierung von Neuer Gentechnik in Landwirtschaft

 
Wien - 23. Juni 2022
 

Marktcheck: Nur vier Prozent Bio-Eis im Supermarkt

Lediglich ein Fünftel aller Eisprodukte garantiert ohne Gentech-Futter hergestellt.

Houston - 13. Juni 2022
 

Wandern reduziert Schmerzen in den Knien

Regelmäßige Bewegung kann Arthritis laut Studie des Baylor College of Medicine sogar stoppen

Kopenhagen - 24. Mai 2022
 

Klimawandel sorgt auch für Schlafstörungen

Fehlen von 44 Stunden pro Jahr schädigt die Gesundheit - Entwicklungsländer stark betroffen

 
Gießen - 29. April 2022
 

Krebs erfolgreich mit Fieber behandeln

Forschung an der Technischen Hochschule Mittelhessen

Göteborg - 27. April 2022
 

Ventilatorgeräusche machen Menschen krank

Wissenschaftler der Technischen Universität Calmers wollen lautlose Geräte auf den Markt bringen

Lübeck - 01. April 2022
 

Einfluss von Handystrahlung auf die Nahrungsaufnahme nachgewiesen

Wissenschaftlerinnen der Universität zu Lübeck decken Einfluss von Handystrahlung auf Gehirnstoffwechsel und Nahrungsaufnahme auf

 
1    2    3 .... 13

© 2023 by Themenkreis und der jeweiligen Aussender. Alle Rechte vorbehalten.

  RSS-Feed     Impressum & Disclaimer